pro niño boliviano braucht den Firefox-Browser!
Das Bild wurde leider nicht gefunden Wo bleibt das Titelbild Kein Bild?Kein Bild?Kein Bild?Kein Bild?Kein Bild?Kein Bild?

Patenschaft

Projekt „ahijados“ / Patenkinder

Dieses Projekt gibt es seit 2009.

Es betrifft Kinder aus unseren Partnerschulen in El Alto, die auf Grund ihrer Lebensumstände eine spezielle Unterstützung brauchen. Eine Sozialarbeiterin, die im Team von Pro Niño Boliviano in El Alto arbeitet, besucht die Kinder und ihre Familien zu Hause, sieht, wie sie wohnen und wo die Unterstützung besonders notwendig ist. Der Wunsch von Pro Niño Boliviano ist es, den ärmsten SchülerInnen unterstützend unter die Arme zu greifen, um ihnen das Lernen, die Schulzeit und ihre Kindheit zu verbessern.

Die Kinder und ihre Familien werden alle zwei Monate von unserer Sozialarbeiterin besucht. Zu Schulbeginn bekommen sie diverse Schulsachen, je nach Alter. Am Anfang des Winters bekommen sie Winterbekleidung, je nach Bedarf. Dreimal im Jahr bekommen sie Lebensmittel, wobei sehr darauf geachtet wird, dass die Eiweißversorgung gewährleistet ist.

Zur Weihnachtszeit gibt es Weihnachtsgeschenke. Pro Monat werden von einem Paten hier 15 Euro für sein Patenkind gespendet, die dann an unseren Verein in Bolivien überwiesen werden. 2 Euro werden für den Transport zu den Patenkindern, Einkaufstransporte, Telefonkosten usw. verwendet. Mit den restlichen 13 Euro werden die oben genannten Sachen gekauft und den Kindern bzw. deren Eltern übergeben.

Sie können den Betrag monatlich, viertel-, halbjährlich oder einmal im Jahr überweisen.

Bankverbindung: Verein zur Unterstützung von Kindern in Bolivien

Erste Bank

IBAN: AT792011128822337600

BIC: GIBAATWWXXX

Willkommen Kontakt Projekte Spendenaufruf Veranstaltungen Wir über uns
deutsch
espanol
english