pro niño boliviano braucht den Firefox-Browser!
Das Bild wurde leider nicht gefunden Wo bleibt das Titelbild Kein Bild?Kein Bild?Kein Bild?Kein Bild?Kein Bild?

Pagador

Schule Sebastián Pagador (staatliche Volksschule)

Diese Schule wird seit Dezember 2003 unterstützt. Sie hatte damals 190 SchülerInnen (2008 etwa 600!), 3 Schulräume ohne Mobiliar, kein didaktisches Material, usw.. Bis 2007 wurden 4 neue Schulräume gebaut, die Schule bekam didaktisches Material, Schultische, Sessel und Kästen; vom Staat nicht bezahlte Lehrer wurden unterstützt und Lehrausgänge finanziert. Zwei mal wöchentlich bekommen die SchülerInnen jetzt eine sog .“gesunde Jause“ mit Obst und Vollkornbrot.

Willkommen Kontakt Projekte Spendenaufruf Veranstaltungen Wir über uns

Liebe Freundinnen und Freunde

Aus einer Vielzahl von persönlichen und anderen Gründen sehen wir uns nach 23 Jahren nicht mehr in der Lage unsere Tätigkeit als Verein Pro Nino Boliviano im Interesse der Kinder in Bolivien fortzusetzen .Deshalb werden wir mit Ende des Jahres 2019 unsere Tätigkeit als Verein PRO NINO BOLIVIANO beenden.

In diesen 23 Jahren wurde für unsere Schützlinge in Bolivien sehr viel erreicht und geschaffen.

In dieser Zeit wurde aber auch sehr viel Arbeit von uns geleistet, wurden wir von unzähligen Freunden und Gönnern durch Mitarbeit und Spenden großzügig unterstützt.

Unser Dank im Namen unserer Kinder in Bolivien gilt uneingeschränkt allen, die in diesen 23 Jahren in irgend einer Weise beigetragen haben, Freude und Hoffnung in ein doch weit entfernt liegendes Land zu bringen.

Mit freundlichen Grüßen

PRO NINO BOLIVIANO

PS: Selbstverständlich stehen wir auch weiterhin für Fragen und Gespräche zur Verfügung.

deutsch
espanol
english